Bucketlist

In Büchern und Filmen werden diese Listen immer wieder aufgegriffen und thematisiert. Bucketlisten. Listen in welchen man festhält, was man noch alles erleben möchte, bevor man stirbt. Notiert werden kann alles. Von abgedrehten Aktivitäten, über ferne Reiseziele, kulinarische Highlights bis hin zu zwischenmenschlichen Beziehungen. Jeder Mensch ist individuell und setzte andere Prioritäten in seinem Leben, wodurch auch seine dementsprechende Bucketliste andere Ziele enthält, als meine, deine ,die deines Nachbarn…
So solltest du dich bei deiner eigenen Bucketlist nicht von deinen Freunden oder Mitmenschen beeinflussen lassen. Denn es ist dein Leben, du lebst nur einmal und so ist es umso wichtiger, dass du dein Leben nach deinen Zielen ausrichtest und nicht nach denen deines Partners. Setze dich beim Schreiben deiner Liste nicht unter Druck. So eine Liste, ensteht mit der Zeit, sie wächst und schrumpft mit deinen Erfahrungen und Eindrücken, welche du täglich sammelst. Auch meine Liste ist kein Exemplar, welches in einer Stunde entstanden ist, sondern ein Sammelwerk über mehrere Jahre und ich bin mir sicher, dass sie sich in den Jahren noch viel verändert wird.

Momentan besteht meine Liste überwiegend aus vielen Reisezielen, fremden Orten, welche ich erkunden möchte und vielen Aktivitäten, welche ich dort einmal erleben möchte. Ich denke sie entspricht hiermit sehr einer typischen Liste, die viele Jugendlichen in meinem Alter anfertigen würden, die noch voller Abenteuerlust sind und viel erleben wollen.

Lasst euch nun von meiner persönlichen Bucketlist gerne inspirieren und schaut auch noch mal auf der Internetseite  bucketlist.org vorbei. Hier könnt ihr euch kostenlos anmelden, online eure Bucketlist erstellen und euch von vielen anderen Bucketlisten inspirieren lassen.

Hier nun meine ganz persönliche Bucketlist:

1. Weltreise machen

2. Backpacking durch Thailand

3. Auf einem Kamelreiten

4. Einen Salsa oder Tango Kurs belegen

5. Französisch lernen

6. Italienisch lernen

7. Ein Instrument lernen | Gitarre

8. Buch schreiben

9. Verewigen

10. Pilgern auf dem Jakobsweg nach Santiago de Compostela

11. Einen hohen Berg besteigen | Mount Everest

12. Paragliding

13. Tauchen | Tauchkurs

14. Kiten

15. Holifestival in Indien miterleben

16. Full Moon Party auf Thailand

17. Hund kaufen

18. Tattoo

19. Piercing

20. Roadtrip mit Freunden

21. Marathon und Triathlon absolvieren

22. Ein Festival besuchen

23. In Island in einer Quelle Baden

24. Strandhaus kaufen

25. Kinder

26. Oktoberfest

27. Karneval in Brasilien

28. Sozial engagieren | Entwicklungshilfe, Adoption

29. Kochkurs

30. An einem PoetrySlam teilnehmen

31. Studieren

32. Heiraten in weiß, mit allem drum und dran

33. Fotografie Kurs belegen

34. Delfinen schwimmen

35. Kap Verden bereisen

The trouble is, you think you have time. – Buddha

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s